Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.  Informationen zu Cookies   

Salerner Gespräche: MehrWertLebensmittel - Referate - Praxisbeispiele - Diskussion

Datum.data:

29.11.2019 -> 9:00-13:00 Uhr

Wer.chi: 

Fachschule für Land- und Hauswirtschaft Salern

In Zusammenarbeit mit: Autonome Provinz Bozen

Ort.luogo: 

Fachschule für Land- und Hauswirtschaft Salern,
Salernstraße 26, 39040 Vahrn

Art.tipo: 

Tagung

Beschreibung.descrizione: 

REFERATE

Was kosten Lebensmittel wirklich - Richard Petrasek, FIBL Österreich

Die Südtiroler Landwirtschaft und ihre Folgen - Kurt Kußtatscher, Biologe, www.trifolium.net

Achtsame Landwirtschaft - Martin Ott, Bauer, Co-Leiter der biodynamischen Ausbildung und Stiftungsratspräsident FIBL Schweiz

Moderation: Evi Keifl 

PRAXISBEISPIELE

Solidarische Landwirtschaft – Bachguterhof - Franz Laimer, Dorf Tirol

GAS Gruppen (gruppi aquisto solidale) - Lisa Frei, Brixen

Bürger*genossenschaft Obervinschgau (da) - Elisabeth Prugger, Tschengls/Salern

Achtsame Biolandwirtschaft Südtirol - Dominik Bundschuh, Universität Bozen

DISKUSSION

Im Anschluss Buffet mit MehrWertLebensmitteln

Referenten.referenti:

Richard Petrasek, Kurt Kußtatscher, Martin Ott, Franz Laimer, Lisa Frei, Elisabeth Prugger, Dominik Bundschuh

Kosten.costo:

Eintritt frei.

Weitere Info und Anmeldung.per ulteriori info e iscrizione:

T 0472 833 711 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! www.fachschule-salern.it

Anmeldung bis.iscrizione fino al: