Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.  Informationen zu Cookies   

Das Rezept des Monats Juli: Warmer Linsensalat mit Kräuter-Ziegenfrischkäse-Praline

Rezept der Genussschule Südtirol

>> Schau dir hier das Rezeptvideo an (Link zum Video auf YouTube) >> https://youtu.be/gPFy2etq60Y

für 4 Personen

  • 1 Schalotte
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 Karotten
  • ½ Peperoni, rot
  • 160 g Belugalinsen, gewaschen
  • 250 ml Gemüsebrühe oder Wasser
  • 1 Lorbeerblatt
  • Olivenöl

Dressing

  • 4 EL Olivenöl
  • 2 EL Hanföl
  • 1 Zitrone, Saft und Schale
  • Salz und Pfeffer
  • 2 TL Dijonsenf
  • 100 g Ziegenfrischkäse
  • verschiedene Kräuter wie z. B. Schnittlauch, Kerbel, Gartenkresse…
  • Garnitur: Kapuzinerkresse 

Foto Genussschule Südtirol

 

Zubereitung

1. Schalotte und Knoblauch schälen und kleinwürfelig schneiden.
2. Karotten und Peperoni kleinwürfelig schneiden.
3. Schalotten- und Knoblauchwürfel in Olivenöl andünsten.
4. Karotten dazugeben und kurz mitdünsten.
5. Linsen dazugeben und mit Gemüsebrühe aufgießen. Mit Salz und Lorbeerblatt würzen und ca. 15 Minuten köcheln lassen, bis die Linsen gar sind. Kurz vor Garende die Peperoniwürfel dazugeben.
6. In der Zwischenzeit für das Dressing alle Zutaten verrühren.
7. Kräuter fein schneiden und in eine Schüssel geben.
8. Ziegenfrischkäse zu Kugeln formen und in den Kräutern wälzen.
9. Gegarte Linsen mit dem Dressing mischen und gut unterrühren.
10. Linsensalat auf Teller anrichten, Kräuter-Ziegenfrischkäse-Praline darauflegen und mit Kresse garnieren.

Guten Appetit!