Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.  Informationen zu Cookies   

Il nostro cibo – Du bist was du isst!

Dialogabend mit blufink - conflict kitchen

Essen und Esskultur, darum ging es im weitesten Sinn in der conflict kitchen vom 12. Mai an der Freien Universität Bozen. Wie bereits zum Thema Kleidung am 5. Mai, sollten diesmal unsere Gedanken und Praktiken zum Thema Essen überdacht und diskutiert werden, gemeinsam mit 12 Impulsgebern und den 6 Tischmoderatoren.
Kaum etwas ist so individuell und auch politisch wie unsere tägliche Ernährung; wer isst, will nicht bloß satt werden, sondern stellt Bezüge zur Umwelt her: Landwirtschaft, Klima, Gentechnik, Tierethik, Alltagskultur.
Mit unserem Essverhalten und unserer kulinarischen Tradition beeinflussen wir Konsum- und Produktionsweisen auf eine Weise, die uns oft nicht bewusst ist; wir fühlen uns gut, wenn wir auf regionale und fair oder biologisch produzierte Lebensmittel zurückgreifen, doch was bedeutet Ernährungssicherheit und Ernährungssouveränität wirklich? Und wer weiß, was eine „essbare Stadt“ ist? Denn die gibt es zum Teil bereits in Bozen.
Das tägliche Essen stellt uns – wenn wir es ernst nehmen – vor viele Herausforderungen.

blufink hat ein Instantbook zum Themenabend erstellt, welches du hier abrufen kannst - schau mal rein!