Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.  Informationen zu Cookies   

Jeder und jede von uns verbraucht täglich an die 5.300 Liter sogenanntes „virtuelles Wasser“. Dagegen sind die täglichen etwa 110 Liter Trinkwasser für putzen, kochen, duschen,...

Die Plattform „Wir haben es satt“ hat im Januar 2018 die 3. Ausgabe der alternativen BauernPost produziert und auch schon eifrig in ganz Österreich verteilt. Unter dem Motto...

In der Nyéléni Newsletter lesen wir folgende Nachricht und teilen diese gern: FIAN macht sich gemeinsam mit der ÖBV und weiteren Organisationen für die Erklärung der Rechte von...

Im Rahmen der Gesprächsreihe “Un pianeta per tutti - Globalizzazione, crescita, fame nel mondo, migrazioni”, organisiert von der Sozialgenossenschaft POLITiS (in collaborazione...

Südtirol hat seit heute (Montag, 16. Oktober 2017) einen Ernährungsrat. Vorläufig sind es 16 Personen aus wichtigen Bereichen der Südtiroler Zivilgesellschaft, welche gemeinsam...

GemeinschaftsgärtnerInnen aus Bayern, Tirol und Südtirol haben heute, Samstag (2. September) eine Rundtour zu den ältesten Südtiroler Gemeinschaftsgärten unternommen: die...

Am 26. und 27. Juni fand in der Alten Kongresshalle die Münchner Buen Vivir Konferenz statt. Buen Vivir (übersetzt „das gute Leben“) ist ein indigen geprägtes Konzept, das als...

Un corso sulla cooperazione internazionale gratuito, aperto a tutti! Offre una opportunità di formazione iniziale e di aggiornamento professionale su tutti i temi della...

“Una comunità didattica per la biodiversità“ è un progetto promosso ed organizzato da tre associazioni Trentine con sede in Valle di Cembra: Biodiversità rurale di Capriana,...

Der Österreichische Dokumentarfilm „Bauer Unser” von Robert Schabus zeigt die verschiedenen Situationen von Bauern in Österreich. Er erzählt vom Biobauern ums Eck genauso wie von...

Zum heutigen internationalen Tag der Umwelt (05.06.) greifen wir ein Thema auf, für das sich in letzter Zeit der BUND für Umwelt und Naturschutz Deutschland stark macht. Es geht...

Familie Leimer betreibt den Bachguterhof oberhalb von Dorf Tirol. Sie bearbeitet ihn nach den Biolandprinzipien sowie nach dem Konzept der Solidarischen Landwirtschaft. Der...

Lo scorso sabato, il 20 maggio 2017, uno dei fondatori della campagna MahlZeit, Arno Teutsch, giornalista, contadino e sociologo, era presente durante una riflessione sulla...

Der Schutz von Artenreichtum hat lokal und global nach wie vor keine Priorität. Das zeigen erschreckende Beispiele weltweit genauso wie die täglichen kleinen Entscheidungen...

Vom 18. bis 19. Mai 2017 fand die Jahrestagung des Europäischen Bodenbündnisses (European Land and Soil Alliance) ELSA e.V. in Linz statt. Die Tagung führte von den Wurzeln des...

Mit einem Kurzlehrgang von Ende April bis Anfang Mai gab die Kampagne „MahlZeit“ den Startschuss für das gemeinschaftliche Garteln in Südtirol. Der Kurs war ein voller Erfolg und...

Ein Projekt vom BÖLN Bundesprogramm Ökologischer Landbau und andere Formen nachhaltiger Landwirtschaft Öffentliche Auftraggeber in Deutschland beschaffen jährlich Produkte, Bau-...

Città del bio - che cos'è? Città del Bio è l`associazione che unisce i comuni e gli enti territoriali che condividono la scelta di promuovere l`agricoltura biologica, intesa non...

Mitmachaktion - Eure Meinung ist gefragt! Die EU führt eine Befragung der EU-Bürger zum Thema Agrarpolitik durch. Das Resultat soll in die kommende Agrarreform 2020...

Deutschlands Umweltministerium serviert auf Veranstaltungen kein Fleisch mehr. Das deutsche Bundesumweltministerium setzt ein klares Zeichen in Richtung Klimaschutz: Für Gäste...

Läuft mit CjBlog

Privacy .
Joomla Extensions powered by Joobi